Willkommen auf der Projektseite von LeMoStore

Im Verbundvorhaben LeMoStore entwickeln wissenschaftliche und industrielle Kooperationspartner unter Federführung des KIT eine netzintegrierte Lösung für eine stabile Stromversorgung mit erneuerbaren Energien.

Verschiedene Energiespeichertechnologien flexibel zu kombinieren und die Batteriemodule über einen netzfreundlichen Wechselrichter an das Stromnetz anzubinden – das ist das Konzept des Projekts LeMoStore. In dem neu gestarteten Verbundvorhaben arbeitet das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammen. LeMoStore zielt auf eine maximale Lebensdauer der Batteriemodule und eine stabile Stromversorgung mit einem hohen Anteil erneuerbarer Energien. Das Bundeswirtschaftsministerium fördert LeMoStore mit rund 1,7 Millionen Euro.

pv_storage
KIT veröffentlicht Pressemitteilung

Am 26. Oktober 2021 veröffentlicht das KIT die Pressemitteilung zu LeMoStore. Weitere Infos unter https://s.kit.edu/lemostore

KickOff
Kick-Off Treffen in Karlsruhe

Am Montag, den 11. Oktober 2021 findet das Kick-Off Treffen am Elektrotechnischen Institut des KIT in Karlsruhe statt.

KickOff
Projektstart

Der offizielle Projektstart ist am 01. Juni 2021. Das Projekt wird 3 Jahre laufen.